19. & 20.10.2019 in Haunetal

Die erste HUF-Konferenz zum Thema Hufrehe

gemeinsam präsentiert vom dr maroske institut und Team-HUF

Prävention

Wir möchten Euch die Zusammenhänge vieler kleiner Vorzeichen einer Stoffwechselentgleisung aufzeigen, damit ihr präventiv agieren könnt.

Erste Hilfe

Was ist zu tun, wenn dein Pferd Hufrehe hat? Ihr lernt Strategien kennen, wie ihr akut aber auch langfristig agieren könnt, wenn euer Pferd an Hufrehe erkrankt ist.

HUFe

Auch wenn die Hufprobleme nur eines der vielen Symptome sind, sind die Hufbearbeitung und der Hufschutz sehr entscheidende Aspekte der Genesung.

Zusammenarbeit

Nur wenn wir als Team zusammenarbeiten, können wir mit geballtem Wissen und Erfahrungen unseren Pferden die bestmögliche Betreuung bieten.

Die Konferenz

Es ist oft ein Weg bis zu dem Tag an dem eine Hufrehe diagnostiziert wird. Viele Ereignisse werden einem aber erst im Nachhinein bewusst, denn die meisten Pferdebesitzer merken gar nicht, dass ihr Pferd sich auf diesem Weg befindet. Oder sie finden kein Ausweg, nicht die richtigen Hinweise für eine Umleitung.

Die Diagnose Hufrehe schockt und man sucht dringend nach Rat, aber dieser Weg ist nicht leicht zu finden zwischen all den guten Ratschlägen und anderen Meinungen. Oft ist er sehr steinig und schwer. Aber das Tolle ist: Es gibt oft einen Weg!

Diesen Weg, unsere Erfahrungen und unser Wissen möchten wir Euch auf der Konferenz zeigen und Euch helfen, die Hinweise auf dem Weg zur Hufrehe schon rechtzeitig zu erkennen, um Eurem Pferd dies zu ersparen.

Ihr sollt viele praktische Tipps und Hintergrundwissen mitbekommen, damit ihr zu Hause direkt loslegen könnt, den Weg gemeinsam mit Eurem Pferd gesund und glücklich gehen zu können.

Es gibt viele neue wissenschaftliche Studien und wir haben in den letzten Jahren Erfahrungen sammeln können, die wir unbedingt weitergeben möchten.

Wir werden den WEG beleuchten: 

Wann es geht. Warum es geht. Wie es geht. Wohin es geht.

Weil Es Geht.

Das Programm

Es erwarten euch zwei Tage gesammeltes Wissen und Erfahrungen zur Gesunderhaltung eurer Pferde.

Am ersten Tag der Konferenz erwartet euch eine Reihe von Vorträgen zu den folgenden Themen:

  • Diagnostik Hufrehe
  • Unterscheidung Insulinresistenz & Cushing
  • Bedarfsgerechte Fütterung
  • Gezielte Nährstoffversorgung und Mineralstoffausbalancierung
  • Haltung von Hufrehepferden
  • Hufe lesen und Röntgenblick entwickeln
  • Hufbearbeitung & Hufschutz
  • Fallbeispiele
  • ​Begehung Reha-Station
  • Ideen zur Umsetzung in die Praxis​
  • Hufgeeignete Untergründe
  • Heuanalysen

Molly, Dartmoorpony

  • Geboren 2006
  • Insulinresistenz & Cushing
  • Erste Hufrehe mit 3 Jahren
  • Letzte Hufrehe im Herbst 2015

Die Dozenten

Dr. Heike Maroske

Studium, Promotion und wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich der Tierernährung. Weiterbildungen im In- und Ausland und mehr als 12 Jahre Beratungstätigkeit. Entwicklung und Konzeption von Ergänzungs- und Mineralfuttermitteln. Seminartätigkeit und Publikationen. Dr. Heike Maroske ist Tierfreundin und Begleiterin von Mensch und Tier, wenn es um das Wohlergehen und die Gesundheit von Pferden und inzwischen auch von Hunden und Katzen geht. Sie gilt als anerkannte Expertin einer naturnahen und ausgewogenen Pferde- und Tierfütterung und für ganzheitliche Nährstoffergänzung. Aufgrund der großen Zunahme von Stoffwechselerkrankungen beim Pferd in den letzten 15 Jahren, beschäftigt Sie sich außerdem sehr intensiv mit der Diätetik für Rehepferde bzw. stoffwechselkranke Pferde (EMS, ECS) und konnte schon viele Pferde und Ihre Besitzer auf dem Weg aus dem Teufelskreis Rehe bzw. Stoffwechselprobleme begleiten.

Barbara Kelly & Christina Kuenen

Barbara Kelly und Christina Kuenen vom Team-HUF sind Hufbearbeiter, Hufschuhberater und betreiben eine kleine Reha-Station für Hufrehepferde in Haunetal, Hessen. Haltung, Untergrund und Fütterung sind die Säulen der Hufgesundheit und somit ein wichtiger Teil ihrer Arbeit. Durch zahlreiche Fortbildungen im In- und Ausland konnten sie Wissen und Erfahrungen sammeln und vor allem wichtige Menschen kennenlernen mit denen sie gemeinsam kranke Pferde auf den Weg zur Besserung bringen. Das Thema Stoffwechselerkrankungen ist dabei eins der spannendsten und zugleich eines bei dem viel Aufklärungsbedarf besteht, denn die Auswirkungen auf die Hufe ist enorm.

Sichere dir jetzt deine Tickets

Ticketoption 1 — Nur Samstag

Vorträge am Samstag inklusive Mittagessen und Skript. Für Snacks und Getränke wird gesorgt.

125€ (Frühbucher 100€)

Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 15.August 2019.

Ticketoption 2 — Samstag & Sonntag

Vorträge am Samstag inklusive Mittagessen und Skript. Für Snacks und Getränke wird gesorgt.
Praktische Einblicke am Sonntag.

150€ (Frühbucher 125€)

Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 15.August 2019.

Veranstaltungsort

  • Datum: 19. & 20.10.2019
  • Konferenzgebühr: 100 €* – 150 €
  • Veranstaltungsort: Konrad-Zuse-Platz 2-4, 36166 Haunetal

* bei günstigster Ticketoption und einer Bestellung bis zum 15.08.2019.

Bei Fragen zur Anmeldung bitte eine Mail an Team-HUF senden.

info@team-huf.de
www.Team-HUF.de

Bleibe mit uns in Verbindung

Kontakt

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen der Team-HUF GbR. *

* Felder, die mit einem Sternchen markiert sind, sind Pflichtfelder.

Navigation schließen