Wir freuen uns auf die virtuelle Hufrehe Konferenz 2021

Dein Pferd hat Hufrehe und du suchst nach einem Weg aus der Rehe? Du bist Hufbearbeiter und möchtest deine Kunden zum Thema Hufrehe besser beraten können? Du bist Tierarzt, Trainer oder Therapeut, arbeitest jeden Tag mit Pferden und möchtest dich zum Thema Hufrehe weiterbilden?

Dann ist die Konferenz HUFRehe WEG 2021 genau richtig für dich.

Die Hufrehe Konferenz 2021 findet am Samstag, den 16. Oktober 2021 von 09:00 bis 17:00 virtuell statt. Sie dauert ca. 8 Stunden und Tickets sind ab 120 € buchbar.

Immer mehr Pferde leiden unter endokrinen Störungen und die Diagnose Hufrehe schockt die meisten Pferdebesitzer, dabei könnte man die Anzeichen schon deutlich früher erkennen und präventiv handeln. In der Not sucht man dringend nach Rat, aber es ist nicht immer leicht den richtigen Weg zu finden, zwischen all den guten Ratschlägen und unterschiedlichen Meinungen. Aber die gute Nachricht: Es gibt oft einen Weg, du musst nur den ersten Schritt machen!

Damit du diesen Weg gehen kannst, bekommst du von uns das wichtigste Handwerkszeug:

  • Theoretisches Hintergrundwissen
  • Wissenschaftliche Studien
  • Praktische Beispiele
  • Eigene Erfahrungen 
  • Tipps für die direkte Umsetzung bei deinem Pferd oder Kundenpferd

Unser größtes Ziel ist die Prävention. Denn der Weg zur Hufrehe kann mit dem nötigen Wissen frühzeitig erkannt und vielen Pferden und ihren Besitzern das Leid erspart werden. Wir möchten dir helfen, die Hinweise rechtzeitig zu erkennen, um präventiv handeln zu können. Und wir geben dir Tipps wie du im akuten Fall mit der Hufrehe umgehen kannst, um dein Pferd wieder gesund und belastbar zu bekommen.

Wir möchten dich ein Stück auf dem WEG begleiten.
Wann es geht. Warum es geht. Wie es geht. Wohin es geht.

Weil Es Geht.

Die Konferenz findet in diesem Jahr online statt. 
Wir halten dich hier auf dem Laufenden ab wann die Anmeldung möglich ist und über die genaueren Inhalte. 

Weitere Infos findest du bald unter hufreheweg.team-huf.de oder schreib uns einfach an info@team-huf.de

Schreibe einen Kommentar